fbpx

Contact us

My Cart
0,00 
Blog
Earl Grey Tee Kuchen

Earl-Grey-Tee-Kuchen

Würzig, herbstlich und lecker!

Versüßt euch die gemütlichen Tage doch mit einem leckeren Kuchen! Wir haben das Rezept auf Brigitte.de gefunden und auf Teaballs umgeformt!

Dauer: ca. 75 Minuten • einfach, ohne Alkohol, Kalorienarm • Pro Portion: 350 kcal, 22g Fett, 33g Kohlenhydrate, 5g Eiweiß

ZUTATEN:

  • 12 – 15 Teaballs Earl Grey, je nach Geschmack (oder 3 Teebeutel)
  • 250 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • Salz
  • 4 Bio Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 1,5 EL Kakaopulver
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 50 Gramm Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 Gramm Zartbitterschokolade
  • 50 Gramm getrocknete Feigen (oder Datteln)
  • 50 Gramm ganze Haselnüsse
  • Fett für die Form
  • Mehl für die Form

GLASUR UND DEKO

  • 70 Gramm Zucker
  • 14-16 Teaballs Earl Grey (oder 4 Teebeutel)
  • 70 Gramm Zartbitterschokolade
  • 2 EL Haselnüsse (geschälte)
  • 2 EL getrocknete Feigen
  • 4 Teaballs Earl Grey zerdrückt (oder 1 TL Earl Grey lose aus dem Teebeutel)

Zubereitung:

Für den Teig:

180 ml Wasser und die Teaballs (oder Teebeutel) in einem kleinen Topf aufkochen. Bei Teebeutel-Zubereitung: Vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Teebeutel herausnehmen und gut ausdrücken.

Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Butter, Zucker, Zimt und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers etwa 5 Minuten cremig rühren. Die Eier nacheinander jeweils gut unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver sieben und mit den gemahlenen Haselnüssen und 125 ml Tee unter die Buttermischung rühren.

Schokolade, Feigen oder Datteln und Nüsse fein hacken und kurz unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Frankfurter Kranzform (Ø 26 cm; 1,75 l Inhalt) geben. Im vorgeheizten Backofen auf 2. Schiene von unten etwa 45 Minuten backen.

Den Kuchen auf einem Kuchengitter etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form auf das Gitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.

GLASUR UND DEKO

Zucker, 100 ml Wasser und die Teaballs/ Teebeutel aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Teebeutel gegebenenfalls herausnehmen und gut ausdrücken. Den Teesirup etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Dann 50 Gramm Schokolade unter Rühren darin schmelzen lassen. Gut verrühren und abkühlen lassen.

Teekuchen mit der Schokoladenglasur überziehen. Haselnüsse, Feigen und die restliche Schokolade grob hacken und darüber geben. Mit den zerkleinerten Teaballs bestreuen und servieren.

Wir hoffen es schmeckt euch!

Ihr habt noch keine Teaballs Earl Grey oder braucht Nachschub? Shop now

Hinterlassen Sie uns ein Kommentar

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Color
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom fields
Compare
Wishlist 0
Open Wunschlistepage Continue shopping